Wasser.

Modernes Wassernetz

Die Digitalisierung der Wasserproduktion und -verteilung ermöglicht es Unternehmen, mit dem Klimawandel, neuen Vorschriften und dem Management der alternden Infrastruktur fertig zu werden.

Die Vorteile einer solchen Implementierung sind:

  • Echtzeit-Überwachung des gesamten Anlagenzustands
  • Senkung der Betriebskosten durch Optimierung der Pumpstationen und Reduzierung von Ausfällen
  • Planung auf Basis der Wasserbedarfsprognose (für die nächsten 24 Stunden)

Das zentrale Daten-Repository –

die Basis der Digitalisierung.

Sensoren

Pumpen

Zähler

Aräometer

Druckmesser

Business Systems

SCADA

Zentrales
Daten-
Repository

Vorteile

Standardisierung der Namensgebung

Standardisierung des Messsystems

Zuordnung von Daten zu Maschinen

Bereinigung von grundlegenden Fehlern und Anomalien

Control Room

Benachrichtigungen und Alarme

Das Ergebnis sind strukturierte, qualitätsgeprüfte Daten,

die für weitere Analysen bereitstehen.

Lösungen für die Industrie

Erfahren Sie mehr darüber, wie MPWiK ihre Wasserinfrastruktur digitalisierte.

Ziel von MPWiK war es, ein neues System zu entwickeln, mit dem es seine Wasser- und Abwasserinfrastruktur effektiv und in Echtzeit diagnostizieren und verwalten kann.

Sprechen wir über Ihre Möglichkeiten.